SAV Freiberg e.V.   Castingsport            




















 




















 
 


 











 Aktuelle Berichte und Ergebnisse:

05.-07.11.2021 
 
38. Freiberger Übungsleiterpokal in Freiberg
StT. Kleinwaltersdorf
Nun endlich war`s soweit: Nach einem Jahr Abstinenz und gerade mal einen Tag vor den nächsten
Corona-Repressalien (2G in Sachsen) konnte der 38.Übungsleiterpokal gerade noch stattfinden. Das
war aber ganz, ganz knapp! Der Wettergott hatte ein Einsehen, nach ungemütlichem Regenwetter
am Freitag und Sonntag zeigte sich der Wettkampftag am Samstag von seiner besten Seite.
Dementsprechend waren auch die Leistungen auf dem bestens vom Hauptkampfrichter Uwe Mende
und seinem Freiberger Team vorbereitetem Kunstrasenplatz in Kleinwaltersdorf. Mit Spitzenleistungen
vorallem in den Weitwurfdisziplinen und Gesamtergebnissen warteten die Übungsleiter und Übungs-
leiterinnen zu diesem Einladungsturnier auf. Da kann sich manch Anderer eine Scheibe abschneiden!
Neben dem geselligen Beisammensein wurde auch ausführlich über Gegenwart und Zukunft des
Castingsports in Deutschland diskutiert.
Die einhellige Meinung der Teilnehmer: Wieder eine super gelungene Veranstaltung - danke an alle Mit-
wirkenden!   
 

 
Teilnehmer und Kampfrichter zur Eröffnung    Joachim Paris Casting Club Saalfeld                Antje Böhm bei der Auswertung

Fotos: B.Gutkaes
 
 

Ergebnisse hier: UEL-Pokal 2021.pdf


------------------------------------------------------------------------------------------------------


09.10.2021 European Veteranen Spree-Cup in Berlin
Ein gut organisierter und zügig durchgeführter Wettkampf für die Veteranen im Sportforum Berlin.
Bei strahlendem Sonnenschein aber kalten Temperaturen erreichten die 19 teilnehmenden Sportler-
innen und Sportler aus vier Bundesländern doch recht ansprechende Ergebnisse. Wie immer bei dieser
Veranstaltung war nicht der Fünfkampf das Maß der Dinge, sondern die Einzeldisziplinen. Hier wurden
die Erstplatzierten in den Zieldisziplinen über die Finale je Altersklasse und die Sieger über die Super-
finale aller Altersklassen ermittelt. Sieger in den Weitwurfdisziplinen wurden jeweils diejenigen, die
die höchsten Punktzahlen aller Altersklassen erreichten. Eine interessante Wertungskonstellation.


Auch für das leibliche Wohl war gesorgt         Bernd Gutkaes (li.) bei Gewicht Ziel                      Amigo Kleen bei der Gerätevorbereitung            

Fotos: F.Börner (2), B.Gutkaes   

Ergebnisse hier: Veteranen-Cup Berlin 2021.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------------------


19.09.2021 Großer Preis von Berlin-Lichtenberg

Mit einem hervorragenden Ergebnis von 495,640 Punkten im Fünfkampf und damit Platz 2 in der
Leistungsklasse beendete Jan Schönberg von der TG Westewitz die Castingsportsaison 2021.
Zum Großen Preis von Berlin-Lichtenberg musste Jan nur Ralf Stein (RV Fuhnetal) den Vortritt lassen.
Dritter wurde Christopher Ulrich vom Castingsportclub Halle.

              Jan Schönberg - TG Westewitz
              Foto: B.Gutkaes Archiv


Ergebnisse hier: GP Berlin 2021.pdf


------------------------------------------------------------------------------------------------------


12.09.2021  1. Sächsische Vereinsmeisterschaften im Turnierangelsport
in Freiberg StT. Kleinwaltersdorf
Leider nur mit sehr mäßiger Beteiligung, dafür aber mit Gewicht-Dreikampf-Ergebnissen, die auf-
horchen lassen, fanden die 1.Vereinsmeisterschaften für Nichtaktive im Turnierangelsport auf dem
Kunstrasenplatz in Kleinwaltersdorf statt.
Als Nachfolgeveranstaltung zu 10 Jahren "Sächsischer Werfertag", der die Erwartungen vom Veran-
stalter in Richtung Synergieeffekt auf die Vereine nicht bestätigen konnte, wurde nun, nach einem Jahr
Pause durch die Grippewelle, eine neue Veranstaltung mit geändertem Konzept hin in Richtung mehr
Vergleichs-/Wettkampftätigkeit konzipiert. Der Sinn des neuen Konzeptes ist, den Turnierangelsport
wieder mehr unter möglichst einfachen Bedingungen in die Vereine zu etablieren.
Aller Anfang für was Neues ist natürlich schwer, aber egal, den anwesenden Sportfreunden hat es
sichtlich Spaß gemacht. Und im nächsten Jahr wird die Beteiligung mit Sicherheit größer werden.

 
Die Siegermannschaft von Aufbau Centrum    Teilnehmer und Kampfrichter der 1.Säch-         Der 15-jährige Konrad Rötzer vom AV Weis-
Leipzig mit Carsten Reinstein, Michael Dorn,   sischen Vereinsmeisterschaft im Turnierangel-  seritztal Freital wird Gesamtzweiter im Ge-
Martin Krüger (Gesamtsieger mit 203,040 P.)  sport in Freiberg StT. Kleinwaltersdorf             wicht Dreikampf mit 189,780 Punkten vor
und Kampfrichter Walter Steinert                                                                                      Michael Dorn mit 177,035 Punkten

Fotos: B.Gutkaes
(2); W.Steinert 


------------------------------------------------------------------------------------------------------


01. - 05.09.2021   46. Weltmeisterschaft im Castingsport in
Budapest - Ungarn

Gerade mal 1 1/2 Wochen nach den erfolgreichen Deutschen Meisterschaften im Castingsport in
Bremen waren sieben Werfer und zwei Werferinnen plus Trainer trotz des Startverbotes des DAFV-
Dachverbandes am Dienstag Abend in Budapest / Ungarn zu den 46. Weltmeisterschaften im
Castingsport angereist.

    

Bei sichtlich bester Teamstimmung starteten die deutschen Casingsportlerinnen und Castingsportler in schicken,
neutralen T-Shirts zur WM in Ungarn, unter der
Bezeichnung des Weltverbandes I.C.S.F. / Germany.
Von li.n.re.: Betreuer Olaf Schulz; Janet Stein; Bianca Heyner; Jens Nagel; Christopher Ulrich; Wiebold Visser;
Andreas Zessler; Klaus-Jürgen Bruder; Erek Kelterer; Ralf Stein

Deutsches Castingsportteam auch ohne jeglicher Unterstützung durch den Dachverband
DAFV e.V. (Deutscher Angelfischerverband) zur WM 2021 in Ungarn erfolgreich!


Stolz sind sie, für Deutschland erfolgreich      Weltmeister Jens Nagel  Das Castingsportteam Deutschland zur WM
gekämpft zu haben, auch ohne, oder ge-       (li.) und 3. Andreas       in Budapest mit neutraler Sportbekleidung
rade wegen fehlender Unterstützung des       Zessler in der Disziplin    konnte aber immerhin unter dem Namen
eigenen deutschen Verbandes DAFV!            Gew. Weit Zweihand      des Weltverbandes ICSF/Germany starten.


Die erziehlten Ergebnisse können sich sehen lassen, vorallem unter dem Aspekt, dass alle Sportler + Betreuer die Teilnahme an der WM aus eigener Tasche bezahlen mussten! Hut ab!
Ob das die Präsidiumsmitglieder des DAFV als Dienstleister im Auftrage der Anglerschaft ebenfalls
machen würden, ist stark zu bezweifeln.

Die Ergebnisse der WM aus deutscher Sicht in Kurzfassung:
4. Platz Bianca Heyner im Fünfkampf
1. Platz und Weltmeister in der Disziplin Gewicht Weit Zweihand Jens Nagel
3. Platz ebenfalls in Gewicht Weit Zweihand Andreas Zessler
3. Platz für die deutsche Mannschaft der Herren mit Wiebold Visser; Christopher Ulrich;
    Jens Nagel und Ralf Stein

Gratulation an alle deutschen Teilnehmer, tolle Ergebnisse zur Weltmeisterschaft im Castingsport 2021!

Ergebnisse hier: WM 2021.pdf


------------------------------------------------------------------------------------------------------


19. - 22.08.2021 offene Deutsche Meisterschaften im Castingsport
der Leistungsklasse und Senioren in Bremen

Nachdem alle nationalen und internationalen Castingsport-Aktivitäten bis einschließlich 01.03.2022
durch Präsidiumsbeschluss des DAFV abgesagt wurden, betraf das u.a. auch die 65.Internationalen Deutschen Castingsportmeisterschaften (IDCM) sowie die 50. Deutschen Castingsportmeisterschaften
der Senioren. Um den Castingsportlern Deutschlands dennoch eine Möglichkeit des sportlichen Ver-
gleiches anzubieten, wurde kurzfristig außerhalb des DAFV eine Privatinitiative gestartet, die im "Organisationskomitee offene Deutsche Meisterschaften im Castingsport der Leistungsklasse und
Senioren" mündete.
An die Adresse des DAFV: Die "Phantom" - Namen des Komitees hießen echt Bernd Gutkaes (Gesamtleiter), Olaf Schulz (Hauptkampfrichter) und Erich Lillie. Die haben sogar die Veranstaltung
auch ausgerichtet. Aber die kennt natürlich weder das Präsidium und schon gleich gar nicht der
Geschäftsführer, woher auch?

Bei bester Organisation und Durchführung und idealen Witterungsbedingungen kämpften 40 Sportler-
innen und Sportler aus 12 Bundesländern um die begehrten Deutschen Meistertitel.  
An dieser Stelle sei nochmals der herzlichste Dank ausgesprochen, an alle Mitwirkenden, Helfer, Kampf-
richter und Sportler*innen die diese Veranstaltung erst zu einem echten Höhepunkt im Castingsportjahr 2021 machten!

 
Die privat organisiert und durchgeführten offenen Deutschen Meisterschaft
en im Castingsport der Leistungsklasse und Senioren waren ein voller Erfolg für den Castingsport! 40 Sportlerinnen und Sportler aus 12 Bundesländern kämpften um die begehrten Pokale und Medaillen.      
Fotos: B.Gutkaes (2)
Ergebnisse hier: DM Bremen.pdf 

------------------------------------------------------------------------------------------------------


04.07.2021  31. Thüringenmeisterschaften in Saalfeld

Bereits einen Tag nach den Sachsenmeisterschaften fanden am Sonntag die Thüringenmeisterschaften
auf der wie immer bestens präparierten Castingsportanlage "Platz am Weidig" statt.
Im gut besetzten Starterfeld der Leistungsklasse konnte sich überraschend Jan Schönberg, der im Landescastingsportzentrum des SAV Freiberg trainiert und für die Trainingsgemeinschaft Westewitz
startet, durchsetzen. Er gewann die Mehrkämpfe im Fünfkampf vor Karsten Güttlerund Florian Berk
(beide Castingclub Saalfeld) und den Siebenkampf vor Florian Berk und Sebastian Scholze (Sportangler- verein Freiberg). In der Seniorenklasse wurde Mathias Rädel vom SAV Freiberg Dritter im Fünfkampf.


 
  Der Freiberger Mathias Rädel (li) im                      Jan Schönberg siegt auch im Siebenkampf vor        Feine Castingsportanlage in Saalfeld mit
  Gespräch mit Saalfelder Sportfreunden                  Florian Berk und Sebastian Scholze                        Anglerheim und gemütlichen Sitzflächen  

  Fotos: B.Gutkaes (2) und M. Rädel (1)

Ergebnisse hier: Thüringen Auswertung 2021.pdf


------------------------------------------------------------------------------------------------------


03.07.2021  31. Sachsenmeisterschaften in Freiberg

Der erste Wettkampf des Jahres 2021, um einen Monat verschoben, konnte nun endlich bei schönem,
relativ ruhigem Wetter auf dem "Platz der Einheit" in Freiberg stattfinden. Das Interesse dafür war na-
türlich sehr groß. 27 Sportlerinnen und Sportler aus acht Vereinen und der Schweiz, darunter einige
Nationalkader und WM-Teilnehmer ließen sich den Start in Freiberg nicht entgehen. Damit war das Teil-
nehmerfeld äußerst hochkarätig!
Die Sportfreunde des SAV Freiberg hatten die lange Ausfallzeit genutzt und warteten erstmals zu den
Sachsenmeisterschaften mit völlig neuen Leica-Weitenmessgeräten, die mit Unterstützung des Landes-
verbandes angeschafft wurden, auf. Eine Herausforderung für unsere Kampfrichter, die aber mit Bravour
gemeistert wurde. An dieser Stelle gilt der besondere Dank an die zahlreichen Kampfrichterinnen und
Kampfrichter, die diese Veranstaltung erst möglich machten.
In der Leistungsklasse der Herren waren diesmal die beiden Sportfreunde Christopher Ulrich und Wolfgang
Urban vom Castingclub Halle nicht zu schlagen. Sven Kleen und Pierre Mende vom SAV Freiberg mussten sich somit mit den Plätzen 3 und 4 im Fünfkampf abfinden. Im 7- und 9-Kampf wurde Sven Kleen jeweils
zweiter hinter Christopher Ulrich.
         
   
Pierre Mende (SAV Freiberg) bei Gewicht                Der älteste Teilnehmer: Heinz Oelke (re.)              Haben sichtlich Freude mit den neuen Leica  
Weit 7,5 g - 70,86m , weitester Wurf aller               SC Borussia Friedrichtsfelde Berlin im Ge-              Messgeräten, Kampfrichter Kristin und

Teilnehmer                                                          spräch mit Angelika und Klaus-Jürgen                    Wolfgang bei der Disziplin Gewicht Weit


Fotos: B.Gutkaes 

Ergebnisse hier: SM 2021.pdf

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------
 


            12.09.2021       1.Sächsische Vereinsmeisterschaften StT Freiberg Startmeldung

            24.-26.09.2021 Trainingslehrgang Castingzentrum Freiberg in Saalfeld

            05.-07.11.2021 38.Freiberger Übungsleiterpokal StT Freiberg       Startmeldung


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------





Alle Termine, Ausschreibungen und Ergebnisse sind unter dem Button
"Zentrale Termine Casting"  abrufbar - siehe rechts oben!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          
Tradition im Sportanglerverein Freiberg e.V. - Castingsport                                  
Castingsport (Wurfsport) - ist der leistungsorientierte Sport der Angler, bei dem es mit Spezial- angelruten um Zieltreffer und Weitenmeter auf Rasensportanlagen bzw. in Stadien geht.    
Castingsport ist eine Mehrkampfsportart, die extreme Konzentration in den Zielwurfdisziplinen, ähnlich
der Sportschützen und die athletische Schnellkraft der Speer- und Diskuswerfer für die Weitwurfdisziplinen, erfordert.

Castingsport ist etwa ab dem 6. Lebensjahr bis ins hohe Alter durchführbar und dient u.a. auch der Wurfgenauigkeit beim Angeln.   
Ein gut organisiertes Trainings- und Wettkampfsystem ermöglicht bei entsprechender Ausdauer und Leistungsbereitschaft die Teilnahme bis zu Weltmeisterschaften.

Die Mehrkampfdisziplinen im Castingsport setzen sich wie folgt zusammen:
Gewicht Ziel + Gewicht Präzision + Gewicht Weit =  Gewicht-Dreikampf
+ Fliege Ziel + Fliege Weit = Fünfkampf
+ Fliege Weit Zweihand + Gewicht Weit Zweihand = Siebenkampf
+ Multi Ziel + Multi Weit = Neunkampf oder auch Allround

 

Im SAV Freiberg wird der Castingsport (früher Turnierangelsport) seit Anfang der 60er Jahre durchgeführt.

Unsere bisher größten internationalen Erfolge:
1997 wird Danielle Keßler Juniorenweltmeisterin im Fünfkampf
          Sven Kleen wird Vize-Juniorenweltmeister im Fünfkampf

1998 wird Danielle Keßler Junioreneuropameisterin im Fünfkampf

2002 nimmt Pierre Mende an den Juniorenweltmeisterschaften teil

2007 gewinnt Tobias Ebert den Welt-Cup der Junioren in Malmö (Schweden) mit neuem
          DAV-Rekord im Fünfkampf (510,980 Punkte)

2014 nimmt Sven Kleen an den Weltmeisterschaften der Leistungsklasse teil und erreicht
          mit der Deutschen Mannschaft die Bronzemedaille

2017 Sven Kleen wird 6. in der Gesamt-Weltcup-Wertung

2018 Sven Kleen wird 3. in der Gesamt-Weltcup-Wertung

2019 Pierre Mende belegt den 3. Platz zum Weltcup in Tokio

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Trainingstermine:
April (07.04.21) bis Oktober (27.10.21) jeweils Mittwoch von 17.00 bis 20.00 Uhr 
(ausgenommen Sommerschulferien)
Sportplatz im "Beruflichen Schulzentrum Julius Weisbach" Schachtweg 2, 09599 Freiberg
(Einfahrt ins Schulgelände und auf den linken Parkplatz fahren)

Die Trainer:    Bernd Gutkaes    
                        Trainer im Sportanglerverein Freiberg e.V.
                            Castingsportreferent des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                            2.Vorsitzender des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                            Castingsportreferent des AV Südsachsen  Mulde/Elster e.V.    
                            Castingsportreferent des LV Sächsischer Angler e.V.
                            Mitglied im Sportausschuss des DAFV e.V. 

                       Amigo Kleen
                       Trainer im Sportanglerverein Freiberg e.V.
                           Vorstandsmitglied des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                           (verantwortlich für Freizeit, Sport)

Wir suchen Nachwuchssportler für den Castingsport!!
Mädchen und Jungs zwischen 7 und 11 Jahren können sich zu den Trainingszeiten oder über Bernd Gutkaes Telefon: 037328 18187 E-Mail: berndgutkaes@hotmail.com anmelden. Ihr könnt euch auch einfach mal mit euren Eltern unverbindlich zu den Trainingszeiten über den Castingsport informieren lassen.
                       
             Juniorenweltmeister 1997                                                                   Eröffnung der größten Castingsportveranstaltung in Freiberg. 60 Aktive
Danielle Keßler (Einzel und Fünfkampf)                                                aus 13 Bundesländern mit dem Tross von Betreuern, Trainern, Kampf-
Sven Kleen (Einzel und 2. im Fünfkampf)                                             richtern und Offiziellen, insgesamt 124 Sportlerinnen und Sportler, trafen
beide SAV Freiberg                                                                            sich zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Castingsport vom
Foto: Olaf Schulz                                                                               14.-16. Juli 2006 in Freiberg. Im Bild von links: Juliane Sperling, Bernd                                                                                                                Gutkaes Gesamtleiter SAV Freiberg, Detlef Augustin Präsident des AV                                                                                                                  Südsachsen, Kurt Klamet VDSF-Referent für Castingsport, Volker 
                                                                                                       Dietzmann Sportförderung Landratsamt Freiberg und Vizepräsident des                                                                                                                Kreissportbundes                                                      Foto: Heike Lipp

 Sven Kleen wirft Fliege Weit Zweihand                                                  Tobias Ebert bei der Disziplin Fliege Weit Einhand                                   Foto: Bernd Gutkaes                                                                           Foto: Bernd Gutkaes       


     
Wettkampfpause für einen Teil der Sportler und Kampfrichter zur            Deutsche Meisterschaften der Leistungsklasse 2012 in Ingelheim
              28.Sachsenmeisterschaft im Castingsport 2018 im Sportpark                   v.li.: Dietmar Rudi (Kampfrichter), Sven Kleen wird Deutscher Meister in
              Großschirma                                                                                      Fliege Weit Zweihand, Sebastian Scholze und Trainer Bernd Gutkaes
              Foto: Bernd Gutkaes                                                                           Foto: Karsten Güttler