SAV Freiberg e.V.   Castingsport            




















 




















 
 


 











 Aktuelle Berichte und Ergebnisse:   

09.-11.11.2018     36.Internationaler Freiberger Übungsleiterpokal
Diesmal war alles neu - neue Unterkunft im Landgasthof Fischer in Kleinwaltersdorf
und erstmals fand der Wettkampf auf einem Kunstrasenplatz statt. 28 Teilnehmer
waren auch 2018 bei schönstem Wetter dabei. Neben den Schweizer Sportfreunden
besuchten uns aus der Tschechischen Republik Jaroslav Lexa und Libuse Dykova.
Den Gewicht-Dreikampf gewann überraschend Petra Kaersten vom DAV-LV Berlin
vor Peter Hässig aus der Schweiz und Hans-Hermann Haft TG Westewitz (Sachsen).
In der Kategorie A gewann Torsten Müller CC Ketzin (Brandenburg) vor Wolfgang
Gräser und Torsten Paris beide CC Saalfeld (Thüringen).
In der Kategorie B siegte Olaf Schulz CC Saalfeld vor Christoph Schulz DAV-LV
Berlin und Ronald Schönberg TG Westewitz (Sachsen).


Torsten Müller (li) gewinnt den 5-Kampf         Wettkampfpause bei schönstem Wetter auf    Die weitgereisten Teilnehmer Peter und
der A-Kategorie des Übungsleiterpokales        dem Sportplatz in Kleinwaltersdorf                 Christiane Hässig aus der Schweiz
               Fotos: B.Gutkaes

Ergebnisse hier:
UEL-Pokal 2018.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.10.2018     European Veteranen Spree-Cup in Berlin
Beim sehr gut organisierten und durchgeführten Spree-Cup nahmen Senioren und Senior-
innen aus fünf Bundesländern, darunter Dietmar Rudi und Bernd Gutkaes vom SAV Freiberg
teil. Der Focus lag bei wunderschönem Wetter auch diesmal auf den Zieldisziplinen, die in
Finales und Superfinales ausgetragen wurden. Überragender Sportler war Olaf Ebeling aus
Sachsen-Anhalt, der fast alle Disziplinen gewann.

Beobachten das Wettkampfgeschehen           Auch der jüngste Sportler wird geehrt           vorn: Dietmar Rudi bei Gewicht Ziel
               Fotos: B.Gutkaes

Ergebnisse hier:
Spree-Cup 2018.xlsx

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

14.-16.08.2018     6.Weltcup in Sostanj / Slowenien

Sven Kleen und Pierre Mende vom SAV Freiberg nahmen am 6. und letzten Weltcup 2018 in
Sostanj teil. Zum Finale der Weltcupwertungen gab`s nochmal doppelte Weltcuppunkte. Ein
sehr gut aufgelegter Sven Kleen belegte in seinem letzten Wettkampf des Jahres 2018 im
Fünfkampf mit 504,820 Punkten den 2.Platz.
Damit verbesserte er sich in der Gesamt-Weltcup-Wertung von Platz 7 auf den hervor-
ragenden 3.Platz!!! Wir gratulieren Sven ganz herzlich zu diesem Erfolg!


Sven Kleen SAV Freiberg wird beim 6.Weltcup
2. im Fünfkampf hinter  Jan Luxa (Tschechien)
und vor  Jan Mèszàros (Slowakei)
Foto: R.Sabban

Ergebnisse hier:
Results_ WC_Final_2018_Sostanj.pdf

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.-06.08.2018     5.Weltcup in Tokio / Japan

Lange und gut vorbereitet starteten am Mittwoch, dem 01.08.2018 pünktlich um 19:40 Uhr
die beiden Freiberger Sportler Sebastian Scholze und Sven Kleen sowie Trainer und Betreuer
Olaf Schulz, vom Flughafen Frankfurt/Main nach Tokio zum 5.Weltcup 2018!
Ermöglicht hatte dies ein Präsidiumsbeschluss des Anglerverbandes Südsachsen Mulde/Elster e.V.
Das war natürlich der Höhepunkt des Jahres für unsere beiden Castingsportler.
 Zum Weltcup am Samstag, dem 04.08.2018 waren sechs Nationen dabei:
Österreich, Schweiz, Norwegen, Slowakei, das Team aus Freiberg sowie Nic Lauchstädt aus
Saalfeld und natürlich Japan. Mit persönlicher Jahresbestleistung von 492,78 Punkten im Fünfkampf
konnte Sebastian Scholze den hervorragenden 4.Platz im Weltcup belegen und so 12
Weltcup-Punkte sammeln. Damit verbesserte er sich in der Gesamt-Weltcupwertung von Platz 49
auf Platz 17! Sven Kleen konnte nach guten Einzelergebnissen und zwischenzeitlich auf Platz 2
liegend im Fünfkampf nicht mithalten und rutschte durch eine Nullwertung in Gewicht Weit mit
insgesamt 423,40 Punkten ganz nach hinten.
Am Montag, 06.08.2018 landeten die Freiberger SAV-Sportler um 16:30 Uhr wieder auf dem
Flughafen Frankfurt/Main und reisten dann individuell mit der Bahn Richtung Heimat.

             Sechs Nationen, darunter die beiden SAV-Sportler und    Die Delegation des SAV Freiberg (v.li.)       Gewicht Ziel gewinnt Sven Kleen vom
             ein Sportler vom CC Saalfeld vertreten Deutschland        Sebastian Scholze Platz 4 im Fünfkampf,    SAV Freiberg vor Markus Kläusler (Schweiz)
             zum 5.Weltcup 2018 in Tokio.                                      Sven Kleen und Trainer Olaf Schulz.           und Jan Mèszàros (Slowakei)
               Fotos: S.Kleen, N.Lauchstädt, O.Schulz

Ergebnisse hier:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

13.-15.07.2018     48.Internationale ASKÖ Casting Meisterschaft
in Wien / Österreich
Rechtzeitig vor dem absoluten Höhepunkt des Jahres 2018 bringen sich die Freiberger
Castingsportler Sven Kleen und Pierre Mende in Stellung. Beide konnten mit guten bis
sehr guten Ergebnissen zur ASKÖ-Meisterschaft in Wien aufwarten. Sven erreichte
im Fünf- und Siebenkampf jeweils den 3.Platz hinter dem Tschechen Jiri Marek  und
dem Polen Jacek Kuza. In der Mannschaftswertung belegten die beiden Freiberger
mit nur fünf Punkten Rückstand den 2.Platz hinter Polen. So kann´s weitergehen!


  
Sven Kleen SAV Freiberg, jeweils Platz 3 im    In der Mannschaftswertung Polen (li.) vor     Die drei Erstplazierten: Jiri Marek (mi.),  Jacek
Fünf- und Siebenkampf                                Freiberg (mi.) und Polish Casting Assoc.        Kuza (li.) und Sven Kleen (re.)
Fotos: O.Schulz

         Ergebnisse hier:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

29.06.-01.07.2018     4.Weltcup in Budweis / Tschechische Republik
66 Sportler und Sportlerinnen, darunter Sven Kleen, Pierre Mende und Sebastian Scholze
vom SAV Freiberg, nahmen am 4. Weltcup in Budweis teil. Trotz Steigerungen gegenüber
dem 2. Weltcup konnten die freiberger Sportler keine Spitzenpositionen erkämpfen.
Sven Kleen belegte auch hier nur Platz 10 im Fünfkampf und sicherte sich somit
wenigstens noch 5 weitere Weltcup-Punkte.

Ergebnisse hier:
výsledky WC+VC ČB 2018.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

17.06.2018     28.Offene Thüringenmeisterschaften in Saalfeld
Unmittelbar nach den Sachsenmeisterschaften ging`s ins thüringische Saalfeld, wo bereits
am nächsten Tag die Thüringenmeisterschaften auf der
hervorragend vorbereiteten haus-
eigenen Sportanlage mit Anglerheim, stattfanden. Hier starteten 23 Sportler und Sportler-
innen aus 6 Bundesländern und der Schweiz. Überragender Sportler in der Leistungsklasse
war Pierre Mende vom SAV Freiberg. Er gewann alle offiziellen Mehrkämpfe (Fünfkampf,
Siebenkampf und Allround) eindeutig. Das Super-Ergebnis rundete Sebastian Scholze,
ebenfalls SAV Freiberg mit dem 2.Platz im Siebenkampf ab - eine gelungene General-
probe für den in 14 Tagen stattfindenten 4.Weltcup im tschechischen Budweis, wo
dann auch Sven Kleen vom SAV Freiberg wieder mit dabei sein wird!

  
Amigo Kleen SAV Freiberg wurde 3. im         Gemütliches Ambiente am Anglerheim des      Mathias Rädel, ebenfalls SAV Freiberg, belegte
Fünfkampf der Senioren                              Casting-Club Saalfeld                                    den 2.Platz im Fünfkampf der Senioren 
Fotos: B.Gutkaes

Ergebnisse hier:

Thueringer Meisterschaften 2018.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

16.06.2018     28.Sachsenmeisterschaften in Großschirma

Sportler und Sportlerinnen aus 4 Bundesländern und der Schweiz trafen sich bei schönstem
Wetter erneut im Sportpark Großschirma zu den traditionellen Sachsenmeisterschaften. Erstmals
dabei auch Sportler aus Berlin. In Abwesenheit von Sven Kleen gewann der Freiberger Pierre Mende
doch etwas überraschend den Fünfkampf in der Leistungsklasse vor den beiden Sachsen-Anhaltinern
Wolfgang Urban und Christopher Ulrich.

  
             Wettkampfpause für Sportler und Kari                Freibergs Kampfrichter in voller Aktion bei den Weitwurfdisziplinen im Sportpark
Fotos: B.Gutkaes

Ergebnisse hier:
Sachsenmeisterschaften.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.06.2018     22.Offene Landesmeisterschaft des VANT in Ilmenau
25 Sportler und Sportlerinnen aus 5 Bundesländern beteiligten sich an den Meisterschaften des
Verbandes für Angeln und Naturschutz Thüringen im schönen Hammergrundstadion in Ilmenau.
Der SAV Freiberg war mit vier Sportlern und einem Kampfrichter vertreten. Favorit der Meister-
schaften war natürlich Sven Kleen. Er gewann auch alle Mehrkämpfe souverän.

             Sven Kleen (mi.) gewinnt den 5-Kampf vor     Das Freiberger Team (v.l.) Sebastian Scholze,  Teilnehmer der Meisterschaft (re.) unser
             David Glaser (CC Saalfeld) und Jonas             Dietmar Rudi, Kampfrichter Jens Käseberg,      Kampfrichter Jens Käseberg
             Albrecht (TU Ilmenau)                                  Sven Kleen und Bernd Gutkaes
            
Fotos: B.Gutkaes 2x / S.Morgenstern 1x
Ergebnisse hier:
Ergebnisse Ilmenau.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

11.-13.05.2018     2.Weltcup und Großer Preis von Österreich
in Lenzing /Österreich
Vom SAV Freiberg starteten mit Sven Kleen, Sebastian Scholze und Pierre Mende erstmals alle
drei Spitzensportler zu einem Weltcupturnier, dass mit insgesamt 85 Teilnehmern eine Rekordbe-
teiligung verzeichnen konnte. Die Freiberger hatten durch die unterschiedlichen Windbedingungen
aufgrund der Gewitterlage nicht gerade ihren besten Tag erwischt. Sven Kleen kam damit noch
am besten zurecht und holte mit dem 10.Platz wenigstens noch ein paar Weltcup-Punkte.

          Die Freiberger Teilnehmer zum Weltcup: (v.l.)   Pierre Mende bei der Disziplin Gewicht        Vorn Sven Kleen beim Einwerfen auf der
            Sven Kleen, Sebastian Scholze, Pierre Mende     Präzision                                                  Disziplin Gewicht Ziel
              Fotos: O.Schulz

Ergebnisse hier:
Results_Lenzing_2018.pdf


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.05.2018     9.Sächsischer Werfertag für Nichtaktive und
Casting-Trainingstag des Landesverbandes in Döbeln
Eine rundum gelungene Veranstaltung mit guter Beteiligung bei sehr schönem Wetter, die Spaß
gemacht hat. Besonders stark und ausgeglichen war das Starterfeld mit 7 Starterinnen bei den
jungen Damen. Der Jugendliche Tobias Paulin vom ASV Rochlitz erzielte mit 221,510 Punkten im
Gewicht-Dreikampf das beste Ergebnis aller Starter und Starterinnen. Die weitgereisten
Teilnehmer kamen aus Gera, die bereits einen Tag zuvor angereisten waren.

 
             Hatten sichtlich Spaß zum Werfertag, (v.l.)    Die Teilnehmer des 9.Werfertages zur Sieger-  Familie Schönknecht war extra aus Gera an-
             Martin Krüger; Mathias Roth und Christoph    ehrung in Döbeln.                                         gereist. Bildmitte hinten Trainer Hans-Hermann
             Paul (alle drei vom AC Leipzig)                                                                                        Haft von der TG Westewitz.
          
  Fotos: B.Gutkaes 2x / J.Schönberg 1x
Ergebnisse hier:
Auswertung Werfertag.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.04.2018 Sachsen-Cup in Großschirma

Bei wunderschönem Wetter fand der Sachsen-Cup 2018 diesmal im Sportpark Großschirma statt.
Die Bedingungen waren für alle Sportler auf der gut präparierten Sportanlage hervorragend. Nur
ein bisschen Wind fehlte für die Weitwurfdisziplinen. Leider war die Teilnahme mit nur 15 Sport-
lerinnen und Sportler mehr als dürftig! Die freiberger SAV-Sportler waren mit 8 Teilnehmern und
sehr guten Ergebnissen fast komplett vertreten. Von den eingeladenen Landesverbänden fanden
nur 6 Sportler aus Thüringen den Weg nach Großschirma. Damit ist das Verhältnis von Kosten
und Nutzen nicht mehr gegeben. Ab 2019 wird es den Sachsen-Cup so wohl nicht mehr geben. 
Dank gilt wie immer dem zuverlässigen freiberger Kampfrichterteam!

             
              Bildmitte: Freibergs Castingsportler zur Er-     Sieger im 5-Kampf: Sven Kleen vor Pierre      Sieger im Allround: Sven Kleen vor Pierre
              öffnung des Sachsen-Cups in Großschirma     Mende (beide SAV Freiberg) und Jan             Mende und Jonas Albrecht (r.)  VAN
              bei  strahlendem Sonnenschein                     
Schönberg (r.) TG Westewitz                        Thüringen   
          
Fotos: O.Schulz 
                                                                       Ergebnisse hier:
                                                                       Sachsencup18.pdf
                                                                     
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


06. - 08.04.2018     1.Weltcup (Indoor) in Tallinn / Estland
Ein, seit vielen Jahren gehegter Wunsch ging 2018 erstmals für einen Freiberger Sportler in Erfüllung.
Erstmals konnte Sven Kleen mit Trainer Olaf Schulz am "Tallinn Indoor Cup", dem 1.Weltcup 2018 in
der "Football Hall of Estonian Football Association" in Tallinn / Estland teilnehmen. Und das hat sich
gelohnt! Sven konnte auf Anhieb den 3.Platz in der Weltcup-Wertung im Fünfkampf erreichen und
damit die ersten 13 Weltcup-Punkte sammeln.
Ein guter Anfang ist gemacht. Wir sind mal gespannt,
wie das zu den nächsten Weltcups weitergehen wird. Der 2.Weltcup findet am 12.05.2018 in
Lenzing / Österreich statt.

               
                 Sven Kleen bei der Disziplin Fliege Weit             Die Sieger des 1.Weltcups: 1.Jan Meszaros        Erstmals in Tallinn dabei: Sven
                      in der Fußballhalle von Tallinn bei gerade          Slowakei (2.v.r.), 2.Jan Luxa Tschechien            Kleen SAV Freiberg (li.) und
                      mal  2° plus. Zum Aufwärmen gings nach          (3.v.r.) und 3.Sven Kleen SAV Freiberg              Trainer Olaf Schulz. Der Auftakt
                      draußen in die Sonne.                                     
(r.).  Veranstalter Allan Lahi (li.)                        ist gemacht!

 Ergebnisse hier:
Tallinn 2018.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------


17.03.2018  4.Messe-Cup in Erfurt
Sportler aus Deutschland, der Schweiz und Österreich waren zum Messe-Cup im Turnierangeln
anlässlich der Naturmesse "Reiten - Jagen - Fischen" in Erfurt dabei. Geworfen
wurden insgesamt
vier Zieldisziplinen (Fliege Ziel; Gewicht Präzision; Gewicht Ziel und Multi Ziel) im k.o.-System. In
beiden Mehrkampfwertungen der Herren
siegte erneut Sven Kleen vom SAV Freiberg. Die Junioren-
wertung im Ziel-3-Kampf gewann Florian Berk
vom gastgebenden Casting-Club-Saalfeld.

          Sven Kleen (Mitte) siegte bei den Herren vor   Sven Kleen (Mitte), siegte auch vor Florian    Die Teilnehmer des Erfurter Messe-Cups mit
             Harald Meindl (li.) Österreich und Gerhard      Berk Casting-Club Saalfeld und Gerhard        
den Verantwortlichen. Der Präsident des LAV
             Lussi Schweiz im Dreikampf (D1/3/4)             Lussi Schweiz im Gesamt-Vierkampf              Thüringen Dietrich Roese (2.v.r.)
                                                               

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

03.03.2018 Hallenturnier in Saalfeld
Berlin - Hohenmölsen - Saalfeld, drei Hallenturniere an drei Wochenenden hintereinader für
die Freiberger Sportler, das war Top! Und Top war auch die Organisation und Durchführung
des Hallenturniers in Saalfeld, wenn auch die falsche Adresse in der Ausschreibung ange-
geben war. Sven Kleen vom SAV Freiberg siegte souverän im Ziel-Vierkampf mit 394 von
400 möglichen Punkten, wie auch im Ziel-Sechskampf mit 579 Punkten von 600 möglichen.

          Aufmerksame Beobachter des Wettkampf-     v.l. Dietmar Rudi, Sven Kleen, Bernd Gutkaes  Gesamtsieger im Ziel-Vier- und Ziel-Sechs-
            geschehens in der modernen Sporthalle.        vom SAV Freiberg.                                        kampf: Sven Kleen
          Fotos: B.Gutkaes 2x / O.Schulz 1x
 Ergebnisse hier:
Hallenturnier Saalfeld.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.02.2018 Hallenturnier in Hohenmölsen
Ein exzellentes und großes Teilnehmerfeld mit 45 Startern aus Sachsen Anhalt, Thüringen und
Sachsen war in Hohenmölsen dabei. Dementsprechend hoch waren auch die Leistungen der Sportler.
Die Mannschaft Freiberg I belegte hinter der Mannschaft des Casting-Clubs Halle überraschend den
2.Platz vor der Mannschaft der TG Westewitz (ebenfalls Sachsen).

             
               Amigo Kleen (li.) und Sebastian Scholze         Die Freiberger Teilnehmer (v.li.) Dietmar         Platz 2 in der Mannschaftswertung: Pierre       
                
beim Einwerfen auf der Disziplin 3 Gewicht    Rudi, Bernd Gutkaes, Amigo Kleen, Sebastian   Mende (im Bilde) mit Sebastian Scholze vor
               Präzision auf das Arenbergtuch                     Scholze und Pierre Mende                              Jan und Dirk Schönberg TG Westewitz

            Fotos: B.Gutkaes 2x / R.Schönberg 1x                                   Ergebnisse hier:
Hallenturnier Hohenmoelsen.pdf

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

         
17.02.2018  19.Hallenpokal "Berliner Bär" in Berlin Friedrichsfelde
32 Sportlerinnen und Sportler aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen Anhalt
und Sachsen nahmen am sehr gut organisierten und zügig durchgeführten Hallenturnier in Berlin teil.
Erstmals dabei waren auch drei Sportfreunde vom SAV Freiberg. Ein interessant ausgeklügeltes Wurf-
system ermöglichte es allen Werfern im Mannschafts-k.o.-System die Disziplinen mehrmals zu werfen.
                  
  
                Teilnehmer des 19.Hallenpokals "Berliner Bär"   Die Freiberger Truppe (v.l.) Bernd Gutkaes,  Sebastian Scholze wirft konzentriert  Gewicht
                -eine richtig tolle Veranstaltung                        Sebastian Scholze und Dietmar Rudi            Ziel  und sichert sich mit Heinz Oelke Platz 5
                                  

                  Fotos: B.Gutkaes 2x / P.Kaersten 1x
Ergebnisse hier:
Hallenturnier Berlin Auswertung.pdf
                 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Internationale Castingsport Wettkampfbestimmung ICW Ausgabe 2015


Altersklassenübersicht im Castingsport 2018


Terminkalender Castingsport 2018

Alle Termine, Ausschreibungen und Ergebnisse sind unter dem Button
"Zentrale Termine Casting"  abrufbar - siehe rechts oben!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          
Tradition im Sportanglerverein Freiberg e.V. - Castingsport       

                              
Castingsport (Wurfsport) - ist der leistungsorientierte Sport der Angler, bei dem es mit Spezialangelruten um Zieltreffer und Weitenmeter auf Rasensportanlagen bzw. in
Stadien geht.    
Castingsport ist eine Mehrkampfsportart, die extreme Konzentration in den Zielwurfdisziplinen, ähnlich der Sportschützen und die athletische Schnellkraft der Speer- und Diskuswerfer für die Weitwurfdisziplinen, erfordert.
Castingsport ist etwa ab dem 5. Lebensjahr bis ins hohe Alter durchführbar und dient u.a.
auch der Wurfgenauigkeit beim Angeln.   

Ein gut organisiertes Trainings- und Wettkampfsystem ermöglicht bei entsprechender
Ausdauer und Leistungsbereitschaft die Teilnahme bis zu Weltmeisterschaften.


Die Mehrkampfdisziplinen im Castingsport setzen sich wie folgt zusammen:
Gewicht Ziel + Gewicht Präzision + Gewicht Weit =  Gewicht-Dreikampf
+ Fliege Ziel + Fliege Weit = Fünfkampf
+ Fliege Weit Zweihand + Gewicht Weit Zweihand = Siebenkampf
+ Multi Ziel + Multi Weit = Neunkampf oder auch Allround

 

Im SAV Freiberg wird der Castingsport (früher Turnierangelsport) seit Anfang der
60er Jahre durchgeführt.


Unsere bisher größten internationalen Erfolge:
1997 wird Danielle Keßler Juniorenweltmeisterin im Fünfkampf
        Sven Kleen wird Vize-Juniorenweltmeister im Fünfkampf

1998 wird Danielle Keßler Junioreneuropameisterin im Fünfkampf

2002 nimmt Pierre Mende an den Juniorenweltmeisterschaften teil

2007 gewinnt Tobias Ebert den Welt-Cup der Junioren in Malmö (Schweden) mit neuem
        DAV-Rekord im Fünfkampf (510,980 Punkte)

2014 nimmt Sven Kleen an den Weltmeisterschaften der Leistungsklasse teil und erreicht
        mit der Deutschen Mannschaft die Bronzemedaille


2017 Sven Kleen wird 6. in der Gesamt-Weltcup-Wertung

2018 Sven Kleen wird 3. in der Gesamt-Weltcup-Wertung

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Trainingstermine:
April (04.04.18) bis Oktober (24.10.18) jeweils Mittwoch von 17.00 bis 20.00 Uhr 
(ausgenommen Sommerschulferien)

Sportplatz im "Beruflichen Schulzentrum Julius Weisbach" Schachtweg 2, 09599 Freiberg
(Einfahrt ins Schulgelände und auf den linken Parkplatz fahren)

 

Die Trainer:    Bernd Gutkaes    
                       Trainer im Sportanglerverein Freiberg e.V.
                       
Castingsportreferent des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                             2.Vorsitzender des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                       Castingsportreferent des AV Südsachsen  Mulde/Elster e.V.    
                       Castingsportreferent des LV Sächsischer Angler e.V.
                             Mitglied im Sportausschuss des DAFV e.V.
                       

                       Amigo Kleen
                       Trainer im Sportanglerverein Freiberg e.V.
                             Vorstandsmitglied des Sportanglerverein Freiberg e.V.
                       (verantwortlich für Freizeit, Sport)

Wir suchen Nachwuchssportler für den Castingsport!!
Mädchen und Jungs zwischen 7 und 11 Jahren können sich zu den Trainingszeiten
oder über Bernd Gutkaes Telefon: 037328 18187 E-Mail: berndgutkaes@hotmail.com anmelden.Ihr könnt Euch auch einfach mal mit Euren Eltern unverbindlich zu den Trainingszeiten über den Castingsport informieren lassen.

                       

                         
   Juniorenweltmeister 1997                                                                         Danielle Keßler bei der Disziplin Fliege Weit
    Danielle Keßler (Einzel und Fünfkampf)                                                      Foto: Stefan Klett
    Sven Kleen (Einzel und 2. im Fünfkampf)
    Foto: Olaf Schulz

   

        Sven Kleen wirft Fliege Weit Zweihand                                                           Eröffnung der größten Castingsportveranstaltung in Freiberg. 60 Aktive
 Foto: Bernd Gutkaes                                                                                  aus 13 Bundesländern mit dem Tross von Betreuern, Trainern, Kampf-                                                                                                                             richtern und Offiziellen, insgesamt 124 Sportlerinnen und Sportler, trafen 
                                                                                                                sich zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Castingsport vom
                                                                                                                14.-16. Juli 2006 in Freiberg. Im Bild von links
: Juliane Sperling, Bernd                                                                                                                              Gutkaes Gesamtleiter SAV Freiberg, Detlef Augustin Präsident des AV                                                                                                                         Südsachsen, Kurt Klamet VDSF-Referent für Castingsport, Volker 
                                                                                                                       Dietzmann
 Sportförderung Landratsamt Freiberg und Vizepräsident des                                                                                                                         Kreissportbundes              
                                                                                                                Foto: Heike Lipp

        Berliner "Bärenpokal 2018"                                                                        Deutsche Meisterschaften der Leistungsklasse 2012 in Ingelheim
 Frank Börner (re.) Castingsportreferent des DAV-LV Berlin,                            v.li.: Dietmar Rudi (Kampfrichter) Sven Kleen wird Deutscher Meister in
 daneben Sebastian Scholze (SAV Freiberg)                                                   Fliege Weit Zweihand, Sebastian Scholze und Trainer Bernd Gutkaes
 Foto: Bernd Gutkaes                                                                                  Foto: Karsten Güttler
                                                                                                                   

    
 Volle Konzentration bei Sven Kleen zu den Deutschen Meisterschaften            Tobias Ebert  bei der Disziplin Fliege Weit
 in Halle/Saale                                                                                            Foto: Bernd Gutkaes
 Foto: Bernd Gutkaes


     
 Sieger des Sachsen-Cups in Großschirma                                                     100% Einsatz von Pierre Mende bei Gewicht Weit Zweihand
 v.li.: Olaf Egel, Sven Kleen und Pierre Mende                                                Foto: Bernd Gutkaes
 Foto: Olaf Schulz                                                          

 
                         
   Auch Olaf Schubert war schon mit dabei.                                                  35.Freiberger Übungsleiterpokal 2017 - Freuen sich über die Plätze 1 und 2
    Hier bei den Dreharbeiten zur Serie "Olaf TV"                                            im Gewicht Dreikampf:
Peter Hässig Schweiz (mi.) und Petra Kaersten Berlin 
    mit Bernd Gutkaes (vorn).                                                                       (li.). Gesamtleiter Bernd Gutkaes (re.) bei der Verkündung der Ergebnisse     

    Foto: Grit Pietrzak                                                                                  Foto: Eric Paris

 



Zentrale Termine Casting





file:///C:/Users/bgutkaes/Desktop/Daten/web-seite/neu6/Zur%20Zeit%20keine%20Informationen%20vorhanden.pdf


 




Fragen?   Meinungen?


 weiter